Herforster Fest (2)
26.07.2009

Hier noch ein Ausschnitt aus dem Rückblick des Musikvereins Herforst:

Im Zelt hatten sich mittlerweile die Musikerinnen und Musiker des MV Westhausens eingefunden und rege Umbautätigkeiten setzten auf der Bühne ein. Im Festzelt war eine regelrechte Spannung und Vorfreude auf den Auftritt des MV Westhausens zu spüren. Selbst der Bürgermeister von Westhausen, Herr Herbert Witzany, war mit seiner Gattin angereist um sich diesen Auftritt „seiner“ Westhausener nicht entgehen zu lassen.  

Die Erwartungen des Publikums sollten an diesem Abend vollends erfüllt werden, denn die Musik des

MV Westhausen ließ keine Wünsche offen. Den Start legte man mit perfekt vorgetragener, traditioneller Blasmusik hin und wechselte dann auf Schlager- und Stimmungsmusik, mit Gesang und Showeinlagen. Der Funke sprang rasch aufs Publikum über, was in kräftigem Mitsingen und Mitklatschen resultiere. Den Wechsel zwischen Blasmusikhits und Stimmungskrachern nahm der Dirigent Reinhard Langer gleich mehrmals vor und traf mit seiner ausgewogenen Musikauswahl genau den Geschmack der Zuhörer im Festzelt. Auch die, vom Vorsitzenden des MV Westhausens, Gerhard Oppold, angekündigten „gymnastischen Übungen“ auf Bänken und Tischen setzte das begeisterte Publikum gleich in die Tat um. Mit unbeschreiblicher Kondition und nicht enden wollendem Elan verbreitete der MV Westhausen im Festzelt bis um 1 Uhr beste Partystimmung. Dann ging ein Abend mit Blasmusik der Spitzenklasse zu Ende, den die Festbesucher sicher noch lange in Erinnerung behalten werden. 

© by KL CONSULTING - Impressum