Musikverein spendet 1150 Euro
05.01.2014

Musikverein spendet 1150 Euro Der Musikverein Westhausen hat in der Woellersteinhalle in Westhausen ein Jugendvorspiel veranstaltet und diverse Instrumente vorgestellt. Bei dieser Gelegenheit hat Vereinsvorsitzender Gerhard Oppold (links) eine Spende in Höhe von 1150 Euro an die Leiterin des Projektes „Home for hope“, Carolin Hofmann (rechts), übergeben. Bei der Spende handelt es sich um den Erlös aus dem Kirchenkonzert im Dezember. Beim Jugendvorspiel hat der Nachwuchs des Musikvereins gezeigt, was er in den vergangenen Wochen und Monaten einstudiert hat. Interessierte Kinder und Jugendliche probierten Instrumente aus. (Foto: opo) © Schwäbische Post 07.01.2014

© by KL CONSULTING - Impressum