Jahreshauptversammlung 2005
28.01.2005

MUSIKVEREIN WESTHAUSEN / Rückblick auf abwechslungsreiches Jahr

Die Jugend hält sich zurück

Bei seiner Jahreshauptversammlung hielt der Musikverein Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2004. Dirigent Reinhard Langer zeigte sich sehr zufrieden mit der musikalischen Entwicklung der Kapelle.

WESTHAUSEN    In seinem Bericht blickte Langer auf die musikalischen Höhepunkte zurück: das Doppelkonzert im Frühjahr, die Konzertreise nach Bezau/ Österreich und das Kirchenkonzert im Dezember. Mit anhaltendem Applaus dankten ihm die Mitglieder für motivierende und begeisternde, allzeit geduldige Probenarbeit. Vorsitzender Gerhard Oppold verwies auf die nahezu fertige Homepage des Vereins: www.mv-westhausen.de. Die Jugendleitung berichtete wenig Erfreuliches: besonders die Beteiligung der Kinder und Jugendlichen an außermusikalische Veranstaltungen war stark rückläufig. Eine neu initiierte Jugendkapelle fand nicht den erhofften Anklang und wurde wieder aufgelöst. Blasmusikverbandsvorsitzender Bernhard Winter sprach dem Vorstand und vor allem der neuen Jugendleiterin Simone Scheu Mut zu.
Gewählt wurden: Markus Seidenfuß und Brigitte Weng als passive Beisitzer sowie Kassenprüferin Anna Grundler. Jürgen Koch, Carmen Beck, Reinhold Dauser und Erich Funk wurden in ihren Funktionen als 2. Vorsitzender, Schriftführerin und aktive Vorstandschaftsmitglieder für weitere zwei Jahre bestätigt. Im Rahmen der Ehrungen wurde dem 1. Vorsitzenden Gerhard Oppold nicht nur die Ehrennadel für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft im Verein, sondern auch die Fördermedaille in Silber des Blasmusikverbandes für außergewöhnliche Förderung der Musik überreicht. Weiter wurden geehrt für 40-jährige aktive Tätigkeit Josef Ruck und für zehnjährige aktive Tätigkeit Julia Bahle, Jörg Hauber, Michaela Kolep, Simone Schmid und Michael Schmid. Für passive, fördernde Mitgliedschaft erhielten eine Ehrennadel für 40 Jahre: Franz Borst und Michael Hahn. Weiteren 37 Fördernden wurde für 10-, 20- und 30-jährige Treue Urkunden und Ehrennadeln überreicht.

 

© Schwäbische Post 3.2.2005

 

© by KL CONSULTING - Impressum