Kurzüberblick

Alt geworden – Jung geblieben

Der Musikverein Westhausen 1852 e.V. wurde – der Name sagt es bereits - im Jahre 1852 gegründet und gehört damit zu einem der älteren Vereine der Gemeinde Westhausen und der Region. Trotz seines hohen Alters aber hat er sich erstaunlich jung gehalten. Der Altersdurchschnitt der aktiven Musikerinnen und Musiker liegt gerade mal bei rund 30 Jahren. Entsprechend frisch, schwungvoll und abwechslungsreich ist auch die Musik, die interessierten Zuhörern bei rund 40 Auftritten im Jahr geboten wird. Dabei beschränkt sich der Musikverein Westhausen nicht nur auf regionale Auftritte, sondern repräsentierte die Gemeinde Westhausen u.a. auch z.B. bei Auftritten in Ansbach, Feuchtwangen, Burgau, sowie wiederholt bei internationalen Blasmusikparaden in Reichenbach im Vogtland ...
Ein unvergessliches Erlebnis hatte der Musikverein Westhausen auch im Jahr 2004, als er als einzige deutsche Kapelle beim Bregenzerwälder Bezirksmusikfest in Bezau vertreten war.


Qualität hat seinen Grund

Mit seinem Dirigenten Reinhard Langer steht der Musikverein Westhausen seit Mitte des Jahres 2003 wie auch schon in den Vorjahren weiterhin unter professioneller musikalischer Leitung und hat sich zu einer gefragten Stimmungs- und Unterhaltungskapelle entwickelt. Im Bereich der Jugendausbildung bietet der Musikverein von der musikalischen Früherziehung über den Blockflötenunterricht eine nachhaltige und zielgerichtete Hinführung zum Blasmusikinstrument, begleitet und betreut von engagierten und kompetenten Ausbilderinnen und Ausbildern. In diesem Zusammenhang werden laufend Anfängerkurse im Gruppen- oder Einzelunterricht angeboten. Als Mitglied der Vorstandschaft kümmert sich die Jugendleitung daneben auch um die außermusikalischen Bedürfnisse der Jugendlichen und sorgt dafür, dass bei Wanderungen, Grillpartys, Spielenachmittagen oder sonstigen Veranstaltungen das gesellige Miteinander der Kinder und Jugendlichen nicht zu kurz kommt.


Vielfalt bedingt Kurzweil

Es ist wohl die Vielseitigkeit und das immer aktuelle und auf die Wünsche des Publikums abgestimmte Programm, das den Musikverein Westhausen auch als Stimmungskapelle auszeichnet. Das Repertoire ist vielfältig und umfangreich, sodass auch z.B. bei einem 5-Stunden-Auftritt keine Titel wiederholt werden müssen. So wird dem Publikum neben gefühlvoll interpretierten Polkas, schmissigen Märschen und ausgesuchten Walzern auch moderne Unterhaltungsmusik mit Soloeinlagen und Big-Band-Sound geboten. Darüber hinaus liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Wiedergabe von Schlagern, alpenländischer Stimmungsmusik und Partymusik – alles natürlich dargeboten mit zwei-, drei-, oder gar vierstimmigem Gesang und zusätzlich begleitet und untermalt von Bassgitarre, Gitarre und Keyboard. Die Titelauswahl reicht dabei von “Hallo Klaus (I will nur zruck zu Dir)“ und “Rama Lama Ding Dong“ über “I will survive“ und “Can’t take my eyes off of you“ bis hin zu “Rock me“ von den Alpenrebellen, bzw. von Voxxclub – und dies ist nur ein kleiner beispielhafter Auszug ...
Viel Wert hat der Musikverein Westhausen in diesem Zusammenhang auch auf die technische Ausstattung gelegt. Die beste Musik verhallt ungehört, wenn sie nicht über entsprechende Medien an das Publikum herangetragen wird. Neueste Technik in Sachen Tonabnehmer, Beschallung und Mischpult, sowie Tonmeister, die die Anlage auf die Erfordernisse der Umgebung und der gespielten Titel abstimmen, bieten dabei Gewähr für einen als angenehm und ausgewogen empfundenen Sound.


Musikverein konzertant

Zum Ende eines jeden Jahres zeigt sich der Musikverein in Ergänzung dazu regelmäßig auch noch von seiner konzertanten Seite und dokumentiert bei anspruchsvollen, aber bewusst auch “ins Ohr gehenden“ Musikstücken sein musikalisches Niveau. Doch auch hier bemühen sich die Musikerinnen und Musiker – trotz der gebotenen Konzentration und der erwarteten Präzission - durch Gestaltung der Moderation und durch Einbringen von kleinen Showeinlagen, eine verbissene Ernsthaftigkeit nicht aufkommen zu lassen und dem Publikum den Spaß an der Musik zu vermitteln. Daneben werden auch Kirchenkonzerte regelmäßig einstudiert und aufgeführt.


Musikverein - gebrannt und gepresst

Mit Veröffentlichung einer CD im Jahre 1997 setzte der Musikverein Westhausen 1852 e.V. einen vorläufigen Höhepunkt in seiner musikalischen Entwicklung und wird seither auch in diversen Rundfunksendungen des SWR 4 und SWR 1 wiederholt vorgestellt.


Kontakt

Sollten Sie weitere Informationen über den Musikverein Westhausen wünschen, so stehen wir unter info@mv-westhausen.de jederzeit gerne zu Ihrer Verfügung.

 

© by KL CONSULTING - Impressum